Mo - Fr 10:00 - 16:00 Uhr  Emil-Hoffmann-Straße 55-59, D-50996 Köln

Förderfähige Wallboxen im KfW 440/441/439 Förderprogramm

Hier finden Sie nun die nach KfW 440 förderfähigen Wallboxen in unserem Shop!

  • LAPP Wallbox Home Pro (11KW)

    Die MOBILITY WALLBOX HOME PRO 11kW SINGLE VON LAPP bietet Ihnen die Möglichkeit, Ihr Elektro- oder Hybridfahrzeug jederzeit zu Hause, in der Garage, im Carport, in der Tiefgarage oder am Außenstellplatz einfach zu laden. Durch die Typ 2-Steckdose kann jederzeit mit einem gängigen Mode 3-Ladekabel an der Wallbox geladen werden. Der Ladevorgang läuft automatisch ab und wird beendet, sobald die Batterie vollständig geladen ist.

    735,00 €*

    Für später merken

  • easee Home black

    Die Easee Home ist intelligent und passt sich voll-automatisch allen elektrischen PKWs, Stromwandlern und Sicherungen an. Sie müssen sich nicht den Kopf über technische Spezifikationen zerbrechen. Der Laderoboter kann 1-phasig und 3-phasig laden und dies bis zu 22kW Leistung. Es verfügt über einen Standard-Ladeanschluss vom Typ 2.

    817,00 €*

    Für später merken

  • easee Home white

    Die Easee Home ist intelligent und passt sich voll-automatisch allen elektrischen PKWs, Stromwandlern und Sicherungen an. Sie müssen sich nicht den Kopf über technische Spezifikationen zerbrechen. Der Laderoboter kann 1-phasig und 3-phasig laden und dies bis zu 22kW Leistung. Es verfügt über einen Standard-Ladeanschluss vom Typ 2.

    817,00 €*

    Für später merken

  • easee Home anthrazit

    Die Easee Home ist intelligent und passt sich voll-automatisch allen elektrischen PKWs, Stromwandlern und Sicherungen an. Sie müssen sich nicht den Kopf über technische Spezifikationen zerbrechen. Der Laderoboter kann 1-phasig und 3-phasig laden und dies bis zu 22kW Leistung. Es verfügt über einen Standard-Ladeanschluss vom Typ 2.

    817,00 €*

    Für später merken

  • easee Charge

    Die Easee Charge ist der große Bruder der Easee Home. Mit Ihr können Sie bis zu 101 Easee Charge vernetzen. Der ideale Ausgangspunkt, wenn Flotten geladen werden müssen, oder auch, wenn Sie privat gerne etwas mehr haben möchten. 3-phasig mit bis zu 22 kW laden! Sie verfügt über einen Standard 22kW Ladeanschluss. Die Zukunft lässt grüßen!

    817,00 €*

    Für später merken

  • go-eCharger HOMEfix 11kW

    Neue Hard- und Software Version! go-eCharger Homefix 11kW | Wallbox mit Ladesteckdose Typ 2 | 11kW | 16A | 400V | 3 phasig | 2m Leitung

    634,00 €*

    Für später merken

  • Wallbox Pulsar Plus Typ 2 | 11kW

    Wallbox Pulsar Plus | Typ 2 Wallbox Ladestation Elektroauto mit Kabel | 11kW | 16A | 400V | 3 phasig | weiß | DC Personenschutz | 5m Kabel

    799,00 €*

    Für später merken

  • Wallbox Pulsar Plus Typ 2 | 11kW

    Wallbox Pulsar Plus | Typ 2 Wallbox Ladestation Elektroauto mit Kabel | 11kW | 16A | 400V | 3 phasig | schwarz | DC Personenschutz | 5m Kabel

    799,00 €*

    Für später merken

  • Wallbox Pulsar Plus Typ 2 | 22kW | 5m

    Wallbox Pulsar Plus | Typ 2 Wallbox Ladestation Elektroauto mit Kabel | 22kW | 32A | 400V | 3 phasig | 5 Meter | weiß | DC Personenschutz

    849,00 €*

    Für später merken

  • Wallbox Pulsar Plus Typ 2 | 22kW | 5m

    Wallbox Pulsar Plus | Typ 2 Wallbox Ladestation Elektroauto mit Kabel | 22kW | 32A | 400V | 3 phasig | 5 Meter | schwarz | DC Personenschutz

    809,00 €*

    Für später merken

  • Wallbox Pulsar Plus Typ 2 | 22kW | 7m

    Wallbox Pulsar Plus | Typ 2 Wallbox Ladestation Elektroauto mit Kabel | 22kW | 32A | 400V | 3 phasig | 7 Meter | schwarz | DC Personenschutz

    849,00 €*

    Für später merken

  • Wallbox Pulsar Plus Typ 2 | 22kW | 7m

    Wallbox Pulsar Plus | Typ 2 Wallbox Ladestation Elektroauto mit Kabel | 22kW | 32A | 400V | 3 phasig | 7 Meter | weiß | DC Personenschutz

    849,00 €*

    Für später merken

  • Wallbox Commander 2 | Typ 2 - 11kW

    Wallbox Commander 2 | Typ 2 Wallbox Ladestation Elektroauto mit Kabel | 11 kW | 32A | 400V | 3 phasig | WLAN | APP Steuerung | schwarz | 5m Kabel

    1.149,00 €*

    Für später merken

  • Wallbox Commander 2 | Typ 2 - 22kW

    Wallbox Commander 2 | Typ 2 Wallbox Ladestation Elektroauto mit Kabel | 22kW | 32A | 400V | 3 phasig | WLAN | APP Steuerung | schwarz | 5m Kabel

    999,00 €*

    Für später merken

Es wurden keine Produkte gefunden, die Ihren Auswahlkriterien entsprechen.

Die neue KfW 441 / 439 - Förderung! - Förderung für Gewerbe – Ladeinfrastruktur in Kommunen und Betrieben

Die neue Förderung für Gewerbetreibende und Kommunen kann seit dem 23.11.2021 beantragt werden. Hier legt die KfW ein zweigeteiltes Programm nach, das sich im Unterschied zur gerade ausgelaufenen KfW 440 Förderung auf Unternehmen und Kommunen bezieht. Ein vernünftiger Schritt - so denen wir.

Es wird der Aufbau von Ladeinfrastruktur an Mitarbeiterparkplätzen betrieblicher oder kommunaler Flotten sowie Dienstfahrzeugen gefördert. Gefördert wird der Erwerb sowie die Errichtung einer nicht öffentlich zugänglichen stationären Ladestation. Das Gesamtfördervolumen beträgt 350 Millionen Euro. Der maximale Zuschuss pro Standort beträgt 45.000 Euro, bei Kommunen entfällt diese Begrenzung.

Pro Ladepunkt kann der Antragsteller einen Zuschuss von bis zu 900€ oder max. 70% der Förderfähigen Ausgaben.

KFW 441 Nicht öffentlich zugängliche Ladeinfrastruktur für Elektrofahrzeuge – Unternehmen (Hier der Link zum Förderantrag: Bitte klicken)
KFW 439 Nicht öffentlich zugängliche Ladeinfrastruktur für Elektrofahrzeuge – Kommunen (Hier der Link zum Förderantrag: Bitte klicken)

Antragsberechtigte:

  • Unternehmen

  • Kommunen

Förderfähig ist:

  • Ladesäule oder Wallbox

  • Ladestationen oder Wallboxen mit einer Ladeleistung von bis zu 22kW

  • Ladestationen mit einem oder mehreren Ladepunkten

  • Energie – oder Lastmanagementsysteme

  • Elektrischer Anschluss bzw. Netzanschuss

  • Elektroinstallationen inkl. Erdarbeiten

Diese Voraussetzungen gibt es

  • Genehmigter Antrag vor Beginn des Vorhabens

  • Gesamtkosten müssen mindestens 1.285,71 Euro betragen

  • Strom aus 100% erneuerbaren Energien und/oder aus Eigenerzeugung vor Ort

  • Errichtung an Stellplätzen

  • nicht öffentlich zugänglich

  • Nutzung durch ausschließlich Beschäftigten mit privat – oder Dienstfahrzeugen

  • im öffentlichen Raum ausschließlich für Fahrzeuge die gewerblich genutzt werden und nur einen bestimmten Nutzerkreis zur Verfügung stehen z.B. e-Carsharing, Taxen, Fahrschulen

  • Die Ladedaten müssen 2 x Jährlich der NOW GmbH zur Verfügung gestellt werden

  • Standort in Deutschland

Fallbeispiele:

Anzahl der Ladepunkte

Pauschaler Zuschuss

Gesamtkosten

Gesamtzuschuss

1

900 €

z.B. 1.000 €

0,00 €

1

900 €

mindestens 1.285,71 €

900 €

2

1.800 €

z.B. 2.000 €

1.400 €

2

1.800 €

mindestens 2.571,43 €

1.800 €

3

2.700 €

z.B. 3.000 €

2.100 €

3

2.700 €

mindestens 3.857,14 €

2.700 €

10

9.000 €

z.B. 12.000 €

8.400 €

10

9.000 €

mindestens 12.857,14 €

9.000 €

50

45.000 €

z.B. 60.000 €

42.000 €

50

45.000 €

mindestens 64.285,71 €

45.000 €

Nach Antragstellung hat man 12 Monate Zeit die Nachweise der ordnungsgemäßen Durchführung zu erbringen, sprich die Rechnungen bei der KFW einzureichen.

Folgende Anforderungen an der Rechnung gilt es zu beachten:

  • Anforderungen gemäß §14 des Umsatzsteuergesetz

  • Rechnung über Förderbare Ladestation mit Angaben zum Hersteller sowie Modell

  • Rechnung über die Arbeitsleitung des einzelnen Gewerks

  • Adresse des Investitionsobjekts muss aufgeführt werden

  • Ausfertigung der Rechnung in deutscher Sprache

  • Rechnungen der erbrachten Leistungen sind unbar zu begleichen

Die Liste der Förderfähigen Ladestationen wird zeitnah auf der Seite der KFW und bei uns auf greenmobility24 veröffentlicht.
Die KFW hat bereits erste förderbare Ladestationen freigegeben, eine Auswahl finden Sie hier (die Listen werden täglich aktualisiert):

KfW 441: Liste der förderfähigen Geräte

KfW 439: Liste der förderfähigen Geräte

Zuschusshöhe und Auszahlung:

  • Sie erhalten einen pauschalen Zu­schuss von 900 Euro pro Ladepunkt . Die Anzahl der Lade­punkte geben Sie schon im Antrag an.

  • Ihre Gesamtkosten müssen mindestens 900 Euro­ betragen, sonst können Sie keinen Zuschuss erhalten.

  • Wenn Ihre Lade­station mehrere Lade­punkte hat, können Sie pro Lade­punkt 900 Euro Zu­schuss erhalten – voraus­gesetzt, Ihre Gesamt­kosten liegen über 900 Euro pro Lade­punkt. Ansonsten wird der Zuschuss redu­ziert (siehe Tabelle).

  • Den Zuschuss erhalten Sie direkt auf Ihr Konto ausgezahlt.

Was wird gefördert?

Mit dem Zuschuss Lade­stationen für Elektro­autos – Wohn­gebäude fördert die KfW Lade­stationen an Stell­plätzen und in Garagen, die zu Wohngebäuden gehören und nur privat zu­gänglich sind.

Zu den geförderten Kosten gehören:

1. Der Kaufpreis einer neuen Lade­station (z. B. Wallbox) mit 11 kW Ladeleistung und intelligenter Steuerung

2. Die Kosten für Einbau und An­schluss der Lade­station, inklusive aller Installations­arbeiten

Voraussetzung:

Voraussetzung für die Förderung ist, dass Sie für Ihre Lade­station ausschließlich Strom aus erneuer­baren Energien nutzen – zum Beispiel direkt aus der eigenen Photovoltaik-Anlage oder über Ihren Energieversorger.

Wer wird gefördert?

  • Private Eigentümer

  • Wohnungs­eigentümer­gemeinschaften

  • Mieter

  • Vermieter (Privat­personen, Unter­nehmen, Wohnungs­genossen­schaften)

Anzahl der Ladepunkte

X 900 EUR = Schwellenwert

Gesamtkosten

Gesamtzuschuss

1

900 EUR

z. B. 700 EUR

0 EUR

1

900 EUR

mind. 900 EUR

900 EUR

2

1.800 EUR

z. B. 1.500 EUR

900 EUR

2

1.800 EUR

mind. 1.800 EUR

1.800 EUR

3

2.700 EUR

z. B. 2.100 EUR

1.800 EUR

3

2.700 EUR

mind. 2.700 EUR

2.700 EUR

Copyright © 2020 greenmobility24

 Mo - Fr 10:00 - 16:00 Uhr  Emil-Hoffmann-Straße 55-59, D-50996 Köln

Wir verwenden Cookies um unsere Website zu optimieren und Ihnen das bestmögliche Online-Erlebnis zu bieten. Mit dem Klick auf „Alle erlauben“ erklären Sie sich damit einverstanden. Weiterführende Informationen und die Möglichkeit, einzelne Cookies zuzulassen oder sie zu deaktivieren, erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.