Mo - Fr 10:00 - 16:00 Uhr Emil-Hoffmann-Straße 55-59, D-50996 Köln

Charge Amps

Nachhaltigkeit der Charge Amps Halo und Charge Amps Aura Wallbox

cahalo

Die Charge Amps Produkte sind nachhaltig produziert. Sie bestehen aus nachhaltigem, recyceltem Aluminium

Über Charge Amps

Charge Amps – sehr gut durchdachte Ladestationen in ansprechendem Design

Charge Amps, ein schwedischer Ladetechnik-Anbieter, bietet nun seine innovativen, zukunftsorientierten Ladelösungen, die nachhaltig produziert werden, kinderleicht zu
bedienen und robust sind, in Deutschland an.

Bereits 2012 kaufte sich Fredrik Jonsson, der Gründer von Charge Amps, ein Elektroauto.
Die Situation, dass die damalige Ladetechnik weder intelligent war noch
nachhaltige Werkstoffe verwendete, frustrierte ihn zunächst, dann verwandelte sich
die Frustration in Inspiration und somit gründete er Charge Amps.
Das minimalistische Design der Wallboxen ist von den Designern: Joachim Nordwall,
(Koenigsegg) und Carl Öjerstam (IKEA). Die Technikentwicklung befindet sich im
Stockholmer Vorort Solna, die Produktion erfolgt nur eine Stunde von Solna entfernt.

Kunden-Service, eine nachhaltige Produktion, eine benutzerfreundliche Bedienung der
Produkte und besondere Materialien, wie z.B. winterfeste Gummimischungen stehen
bei Charge Amps an erster Stelle.


Optimale Software

Die eigene Software ermöglicht es kleine Änderungswünsche der Kunden schnell
umzusetzen, der Support steht in dauerhaftem Kontakt mit der Entwicklungsabteilung,
was die Benutzerfreundlichkeit fördern soll. Die Bedienung ist kinderleicht, sodass
sich die Wallbox sowohl für einzelne Elektroauto-Halter als auch für Hausverwaltungen
in Mehrfamilien-Wohnanlagen und für internationale Konzerne eignet. Fern-Updates
sind über den Cloud Service möglich.

Charge Amps Produkte

Es gibt die besonders kleine, WLAN-fähige Wallbox „Halo“, die bis zu 11 kW lädt.
Sie ist mit einem 7,5 Meter langen, verstärkten Kabel ausgestattet und hat eine integrierte,
Schuko-Steckdose, die sich an der Unterseite befindet.

Zusätzlich gibt es noch eine größere Wallbox, „Aura“, sie verfügt über Anschlüsse für zwei Elektroautos und lädt mit bis zu 22 kW. Die Nutzungsmöglichkeiten sind vielfältig.
„Aura“ eignet sich für Unternehmensparkplätze oder im öffentlichen Raum.

Bei Charge Amps gibt es neben Wallboxen auch zwei Ladekabel im Produktsortiment, die Elektroautos mit bis zu 20 Ampere beliefern. Ein Ladekabel ist für die Schuko-Steckdose
geeignet, das andere Ladekabel ermöglicht das Laden mit einem Typ-1- oder Typ-2-Stecker.

Alle Produkte

Zur Produktseite durch klicken auf das Bild!

Es wurden keine Produkte gefunden, die Ihren Auswahlkriterien entsprechen.

Copyright © 2020 greenmobility24

 Mo - Fr 10:00 - 16:00 Uhr  Emil-Hoffmann-Straße 55-59, D-50996 Köln

Wir verwenden Cookies um unsere Website zu optimieren und Ihnen das bestmögliche Online-Erlebnis zu bieten. Mit dem Klick auf „Alle erlauben“ erklären Sie sich damit einverstanden. Weiterführende Informationen und die Möglichkeit, einzelne Cookies zuzulassen oder sie zu deaktivieren, erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.