Förderungen

Nichts verschwenden und über Fördermaßnahmen informieren!

Unter Elektromobilität ist Fortbewegen und Transportieren mit elektrisch betriebenen Fahrzeugen im Individualverkehr zu verstehen. Dazu gehören E-Autos, Pedelecs, E-Lastenräder, E-Bikes, E-Roller und deren Ladeinfrastruktur.

Ein großer Vorteil von Elektrofahrzeugen ist, dass ihre Motoren, im Gegensatz zu herkömmlichen Verbrennungsmotoren, keine Emissionen ausstoßen. Damit helfen sie zunächst einmal, die Luftqualität in den Ortschaften zu verbessern. Werden Elektrofahrzeuge mit Strom aus durchschnittlichem Strommix betrieben, verursachen sie aber trotzdem klimaschädliche Emissionen, da rund 50 Prozent des Stroms in Deutschland noch immer durch Verbrennen fossiler Energieträger erzeugt werden. Weitgehend emissionsfrei laufen ihre Motoren hingegen, wenn der Strom aus erneuerbaren Energien wie Windkraft oder Photovoltaik gewonnen wird.

Umweltschädliche und gesundheitsgefährdende Feinstaub-Emissionen verursachen die E-Fahrzeuge aber durch Bremsen- und Reifenabrieb trotzdem – und auch Herstellung und Entsorgung der notwendigen Akkus verursachen Umweltprobleme. Insgesamt gilt daher: Elektrofahrzeuge sind zwar meist besser als vergleichbare Fahrzeuge mit Verbrennungsmotoren (Ausnahme: Biomethan u. ä.). Öffentliche Verkehrsmittel und herkömmliche Fahrräder bleiben aber auch hier die saubereren Lösungen.

Elektrofahrzeuge können als Stromspeicher für regenerativen Strom verwendet werden und so einen Beitrag zur Netzintegration der nicht permanent verfügbaren erneuerbaren Energien leisten. Beispielsweise können E-Autos tagsüber bei Wind und Sonne mit Ökostrom geladen werden, um dann abends, bei Dämmerung und Flaute, zur Heimfahrt genutzt werden. Solche Stromspeicher spielen zwar bisher in Deutschland kaum eine Rolle, aber das soll sich künftig ändern. Auch deswegen wird Elektromobilität von der Bundesregierung als ein Baustein der Energiewende gesehen. Aus diesen Gründen werden Elektrofahrzeuge und deren Ladeinfrastruktur von öffentlicher Hand mit Zuschüssen und Krediten.

Informieren Sie sich im Folgenden über Förderungen für Elektroautos und die Ladeinfrastruktur!

Wir verwenden Cookies um unsere Website zu optimieren und Ihnen das bestmögliche Online-Erlebnis zu bieten. Mit dem Klick auf „Alle erlauben“ erklären Sie sich damit einverstanden. Weiterführende Informationen und die Möglichkeit, einzelne Cookies zuzulassen oder sie zu deaktivieren, erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.